"Night Glowing" verschoben!

+

Walchsee - Der ganze Kaiserwinkl ist im Ballonfieber und sieht dem größten Ballontreffen entgegen. Das "Night Glowing" wurde jetzt aber von Mittwoch auf Donnerstag verschoben.

Das absolute Highlight, das „Night Glowing“ (Nacht der Ballone) wird wetterbedingt auf Donnerstag, den 27. Januar, 20 Uhr Verschoben.

Rund 20 Ballone leuchten dann in Walchsee/Kirchplatz wie rießige Feuerkugeln und geben ein unglaubliches Fotomotiv ab. Musikalisch umrahmt und eine Glühweinparty stehen ebenfalls am Programm. Im Anschluss daran gibt es aufgrund des 10-jährigen Jubiläums ein tolles Feuerwerk zu bewundern.

Herrliche äußere Bedingungen gab es dafür am Eröffnungstag der 10. ALPIN BALLOONING – dem größten Ballontreffen Österreichs – im Tiroler Kaiserwinkl. Mehr als 50 Teams aus sieben Nationen sind am Start. Am Eröffnungstag wurde außerdem der neue Kaiserwinkl-Ballon von Pfarrer Johann Kurz eingeweiht und ist gleich im Anschluss daran erstmals in die Luft gegangen. Es sind täglich bis Freitag Starts und Wettfahrten geplant. Wer Interesse hat, kann sich übrigens einfach vor Ort zu einer Ballonfahrt anmelden.

Weitere Informationen auf www.kaiserwinkl.com

Tourismusverband Kaiserwinkl

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser