Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für den Betrieb des Testzentrums

1500 Euro-Spende als Dankeschön an das BRK

Heinz Ritzer, Geschäftsführer von Halton, BRK-Kreisgeschäftsführer Andreas Richter, Thorsten Brandstätter, Leiter Zentrale Dienste beim BRK und Bürgermeister Matthias Schlechter.
+
v.l.n.r.: Heinz Ritzer, Geschäftsführer von Halton, BRK-Kreisgeschäftsführer Andreas Richter, Thorsten Brandstätter, Leiter Zentrale Dienste beim BRK und Bürgermeister Matthias Schlechter.

Reit im Winkl - Heinz Ritzer, Geschäftsführer von Halton und Bürgermeister Matthias Schlechter waren sich schnell einig, mit einer Spende ihre Wertschätzung für die Arbeit der Rotkreuzler zu zeigen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Für den Betrieb des Testzentrums am Festsaal in Reit im Winkl wollten sie sich bedanken: Heinz Ritzer, Geschäftsführer von Halton mit 1000 Euro und Reit im Winkls Bürgermeister Matthias Schlechter mit 500 Euro. Der Traunsteiner Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) hatte von Mitte März bis Ende Juni diesen Jahres an die 2000 Tests in Reit im Winkl abgenommen. Dies erleichterte vor allem vielen Pendlern der Reit im Winkler Firma Halton als größten Arbeitgeber im Ort mit knapp 170 Mitarbeitern die täglichen Mühen des Testens. Heinz Ritzer und Matthias Schlechter waren sich schnell einig, mit einer Spende ihre Wertschätzung für die Arbeit der Rotkreuzler zu zeigen – zur Freunde von BRK-Kreisgeschäftsführer Andreas Richter und Thorsten Brandstätter, Leiter Zentrale Dienste beim BRK.

Pressemitteilung Halton Foodservice GmbH

Kommentare