Schatzsuche, Stockschießen und Canyoningboote

Gelungenes Kinderprogramm im Freibad

Ein mit Kindern besetztes Raftingboot im Freibad Reit in Winkl.
+
Stets gut besetzt waren die Rafting- und Canyoningboote des Adventure-Clubs Kaiserwinkl aus Kössen.

Reit im Winkl - Eine entspannte Atmosphäre herrschte beim Kinderprogramm „Spaß & Lustig“ im Freibadgelände von Reit im Winkl.

Die zahlreich erschienenen Einheimischen- und Gästekinder waren sichtlich vergnügt beim Reiten mit Spieltieren, beim Bobbycarfahren, bei der Schatzsuche, beim Stockschießen und an vielen anderen Stationen. Stets gut besetzt waren die Rafting- und Canyoningboote des Adventure-Clubs Kaiserwinkl aus Kössen. Spektakuläre Künste zeigte in seiner Show der Akrobat Jonas Dürrbeck aus Regensburg, unter anderem an der Vertikalstange. Für die Sicherheit der Besucher sorgte wieder die Reit im Winkler Wasserwacht, die auch mit gekonnten Tauchervorführungen unterhielt. Wie schon bei den drei vorangegangenen Festen dieses Sommers gab es auch bei dem jetzt abschließenden nur positive Rückmeldungen von den Kindern und ihren Angehörigen.


Hauser

Kommentare