Auch in Reit im Winkl keine Fronleichnamsprozession

Gottesdienst nur nach vorheriger Anmeldung

+
Eine Fronleichnamsprozession wie hier im vorigen Jahr wird es in Reit im Winkl heuer nicht geben.

Reit im Winkl - Das katholische Pfarramt St. Pankratius gibt bekannt, dass auf Grund der durch die aktuelle Situation vorgegebenen Notwendigkeiten und der eingeschränkten Platzkapazität in der Reit im Winkler Pfarrkirche in Zukunft die Teilnahme am Gottesdienst ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Diese Regelung gilt für alle Gottesdienste an Wochenenden und Feiertagen ab dem 11. Juni, also ab Fronleichnam. An diesem Donnerstag ist der Festgottesdienst ohne Prozession um 10.30 Uhr.


Die Anmeldungen werden telefonisch im Pfarrbüro unter 08640/97520 entgegengenommen. Es ist am Dienstag von 15 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch und Freitag jeweils von 9 bis 11 Uhr offen. Anmeldungen per Mail sind möglich unter: St-Pankratiur.Reit-im-Winkl@ebmuc.de.Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Sollte eine Teilnahme an dem gewünschten Gottesdienst nicht möglich sein, werden alternative Gottesdiensttermine angeboten, bei denen noch freie Plätze verfügbar sind.

Die im Gottesdienst vorgesehene Maskenpflicht gilt mit Ausnahmen für Kinder bis zum sechsten Geburtstag, für Personen, denen das Tragen auf Grund einer Behinderung oder ausgesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist oder wenn es zur Kommunikation mit Menschen mit Hörbehinderung erforderlich ist sowie für jene, die liturgisch sprechen.

Sepp Hauser

Kommentare