Pressemitteilung Halton Foodservice GmbH

Sepp Salvenmoser feiert 45 Jahre bei Halton

+
Bei der Betriebsfeier wurde Sepp Salvenmoser (Mitte) von Heinz Ritzer, Halton-Geschäftsführer (rechts), und Waltraud Grafetstetter, kaufmännische Leiterin bei Halton (links), mit einem Geschenk geehrt.

Reit im Winkl - Vor 45 Jahren begann Sepp Salvenmoser seine Lehre als "Heizungs- und Lüftungsbauer" bei der Firma Wimböck Lufttechnik in Reit im Winkl, die 2006 vom finnischen Unternehmen Halton übernommen wurde.

Damit erlebte der Reit im Winkler viele Höhen und Tiefen seines Arbeitgebers. "Mit Halton ist alles sicherer und professioneller geworden", so Salvenmoser. Am meisten schätzt er das familiäre Klima in der Firma und "sie versuchen bei allen Problemen zu helfen." Die ersten Jahre war der Reit im Winkler in der Montage beschäftigt; jetzt schneidet und biegt er große Bleche für Küchenlüftungsdecken in der neuen Produktionshalle. Bei der Betriebsfeier wurde Sepp Salvenmoser von Heinz Ritzer, Halton-Geschäftsführer , und Waltraud Grafetstetter, kaufmännische Leiterin bei Halton, mit einem Geschenk geehrt.

Pressemitteilung Halton Foodservice GmbH

Zurück zur Übersicht: Reit im Winkl

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT