Nieser verursacht Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Ein Nieser und schon war es passiert: Ein 22-jähriger Ruhpoldinger kam von der Straße ab und überschlug sich mit dem Auto - Totalschaden! Er hatte Glück im Unglück:

Der Ruhpoldinger war am Montag gegen 16.15 Uhr auf der B305 unterwegs. Er fuhr vom Weitsee kommend nach Reit im Winkl, als er plötzlich niesen musste. Dadurch verriss er wohl das Lenkrad und kam nach rechts aufs Bankett, wo unglücklicherweise ein Loch im Boden war. Das Auto überschlug sich daraufhin und blieb auf dem Grünstreifen liegen. Der 22-jährige Fahrer hatte dabei Glück im Unglück: Am Auto entstand zwar Totalschaden, aber der Mann blieb unverletzt.

ra

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Reit im Winkl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser