Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grassau - Schwerer Unfall im Ortsbereich von Grassau: Ein Mercedes übersah einen Rollerfahrer und erfasste diesen frontal. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt:

Ersten Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Mittwoch, 7. Dezember, gegen 17 Uhr in Grassau in der Bahnhofstraße (B305). Ein 28-jähriger Mann aus Staudach befuhrt mit seinem Roller die Bahnhofstraße, als ein 74-jähriger Mercedes-Lenker aus Grassau aus dem untergeordneten Lindenfeldweg in die Bahnhofstraße einbiegen wollte. Bei seinem Abbiegemanöver übersah der Autofahrer den Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Mercedes erfasst Rollerfahrer

Der Rollerfahrer wurde bei diesem Unfall schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Die B305 war rund eine halbe Stunde total gesperrt.

mw / Polizei Grassau

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser