Wem gehört diese Schlange?

+
Wem gehröt die Rotschwanzboa?

Grassau Noch nicht gemeldet hat sich der Besitzer der Rotschwanzboa, die die Polizei am Sonntag in Grassau eingefangen hat.

Wie berichtet, hatte sich die rund einen Meter lange Schlange, die für den Menschen nicht gefährlich ist, kurz vor Einbruch der Dunkelheit am Kirchenweg auf einer Terrasse unter einen Blumentrog verkrochen. Die Polizei hat die Schlange einem Fachmann übergeben.

Wem gehört die Schlange? Wer weiß etwas? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Grassau, Telefon 08641 / 95410, entgegen.

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser