Feuerwehrhaus abgerissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
1928 erbaut, 2012 abgerissen: das kleine Feuerwehrhaus in Raiten.

Schleching - Die Dorferneuerung in Raiten soll mit der Umgestaltung des Dorfplatzes und des Kirchbichl-Weges starten. Hierfür musste das 1928 erbaute kleine Feuerwehrhaus weichen.

Die Dorferneuerung in Raiten soll am Montag, 18. Juni, mit der Umgestaltung des Dorfplatzes und des Kirchbichl-Weges starten. Hierfür musste das 1928 erbaute kleine Feuerwehrhaus weichen.

Bisher waren dort während des Jahres die Teile des Freialtars für die Trachtenwallfahrt des Chiemgau-Alpenverbandes gelagert. Immer wieder stand bei Hochwasser des Raitener Baches das Feuerwehrhaus im Wasser. Jetzt hat der neu gebaute Stadel am Kirchbichl den Altar aufgenommen.

Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser