Schwerer Motorradunfall am Masererpass

+

Oberwössen - Rollsplitt ist am Samstag einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden. Der Kradfahrer befuhr die B305 und stürzte am Masererpass schwer.

Nach Informationen vor Ort kamen am späten Nachmittag einige Motorradfahrer und wollten über den Masererpass weiter nach München fahren. Am kleinen Bachl kam es dann zum Unfall.

Motorradunfall auf der B305

Einem Kradfahrer aus der Gruppe wurde auf der unfallträchtigen Strecke Rollsplitt zum Verhängnis. In einer Linkskurve rutschte das Vorderrad weg und es kam zum Sturz. Der Fahrer wurde in den Straßengraben geschleudert.

Mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 14" wurde der Kradfahrer ins Traunsteiner Krankenhaus geflogen.

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser