First Class Blues in Staudach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die "First Class Blues Band"

Staudach-Egerndach - Am Samstag, den 20. Oktober, feiern fünf Ausnahmekünstler der deutschen Blues-Szene in dem Gasthof Mühlwinkl bei Staudach ihr 20-jähriges Bestehen.

Wer sich "First Class Blues Band" nennt, legt die Messlatte hoch. Jeder der Vollblutmusiker ist für sich eine feste Größe der deutschen Blues Szene. 1991 erhielten sie den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik". Gar nicht einfach, diese fünf unter einen Hut zu bekommen, denn jeder ist inzwischen mit eigenen Projekten und verschiedenen Bands unterwegs: Christian Rannenberg ist als Blues & Boogie Pianist jede Reise wert, Jan Hirte hat als Gitarrist inzwischen seine eigene Band "Blue Ribbon", Thomas Feldmann ist als Gast bei Bands wie B.B. & The Blues Shacks am Sax und der Harp tätig und die Rhythm Sektion mit Bassist Kevin DuVernay und Drummer und Sänger Tommie Harris ist ein gern gebuchtes Duo - es besticht durch solide Grooves und Vocal-Akzente. Dieses Jahr feiert die Band ihr 20 jähriges Bestehen und hat beschlossen die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen. Übrigens haben schon alle Musiker ihre musikalische Visitenkarte mit den verschiedensten Gruppen in Staudach hinterlassen.

Info und Karten gibt’s bei Welte Eisenwaren, Grassau Tel. 08641/3090 und Gasthof Mühlwinkl, Staudach-Egerndach Tel. 08641/2414

Pressemitteilung der Staudacher Musikbühne

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser