Schrottauto fing auf Anhänger Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Staudach-Egerndach - Am Dienstag fing ein Schrottauto, das auf einen Anhänger geladen war, plötzlich Feuer und brannte aus. Die Polizei versucht nun die Ursache zu ermitteln:

Am späten Dienstag Nachmittag wollte ein 51-jähriger Grassauer seinen abgemeldeten Pkw, den er auf einen landwirtschaftlichen Grund in Avenhausen bei Staudach-Egerndach gelagert hatte, auf seinen Kfz-Anhänger verladen. Nach Beendigung der Verladetätigkeit fing der Pkw aus derzeit unbekannten Grund Feuer. Trotz sofortiger Löschversuche mit einem Gartenschlauch brannte der Renault Megane vollständig aus.

Die Feuerwehren Staudach-Egerndach und Grassau brachten vor Ort den Brand unter Kontrolle. Am Anhänger entstand ein Sachschaden von ca. 900 Euro. Der ausgebrannte Pkw, der verschrottet werden sollte, hatte bereits zuvor nur einen Restwert von 100 Euro.

Auf Anhänger geladen: Auto brennt aus

Pressemeldung Polizei Grassau

Zurück zur Übersicht: Staudach-Egerndach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser