Boogie Boys auf Staudacher Musikbühne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Boogie Boys aus Polen wollen dem Publikum auf der Staudacher Musikbühne so richtig einheizen.

Staudach - Klavier, Kontrabass, Schlagzeug - das macht die Musik der polnischen "Boogie Boys" aus. Im Gasthof Mühlwinkel wollen sie jetzt auch dem deutschen Publikum einheizen.

Die Boogie Boys kommen am Freitag, den 25. April, um 20.30 Uhr in den Gasthof Mühlwinkl nach Staudach-Egerndach. Der unheimliche Klang von zwei Klavieren versetzt die Zuhörer in vorige Zeiten - die der rasenden Dampflokomotive und des verrückten Rhythmus der amerikanischen Wirklichkeit.

Die Pianisten Michael Cholewinski, Bartek Szopinski und der Schlagzeuger Szymon Szopinski fühlen ausgezeichnete Boogie-Stilistik trotz ihres jungen Alters und schöpfen dabei sowohl aus dem Werk von Bluesmännern, als auch aus der polnischen Unterhaltungsmusik.

Eine geschickte Verbindung von technischer Kunst, Leidenschaft und Charisma bringen eine unheimliche Mischung von Spontanmusik hervor.

Seit 2012 ist am Kontrabass Janusz Brezinski mit dabei, der den Groove noch verstärkt. Mittlerweile haben sie auf vielen Festivals weltweit große Erfolge gefeiert.

Infos und Karten bei Welte Eisenwaren in Grassau Tel. 08641 3090 oder Gasthof Mühlwinkl Tel. 08641 2414 und www.staudachermusikbuehne.de

Pressemitteilung Staudacher Musikbühne 

Zurück zur Übersicht: Staudach-Egerndach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser