DIE SIEGER DES OVB24 BIERGARTEN-BATTLES FEIERN

Pokalparty und Freibier beim "Ott'n" in Egerndach

+
Wirt Franz Peikert (links) mit seiner Crew
  • schließen

Staudach-Egerndach - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Am Sonntag fand bei bestem Wetter die Pokalparty des offiziell besten Biergartens im Landkreis Traunstein statt. 

Den Sieg im großen OVB24 Biergarten-Battle holte sich der Gasthof Zum Ott in Staudach-Egerndach schon im vergangenen Jahr. Da das Wetter aber leider nicht mehr mitspielte, gab es die Pokalparty am Sonntag. Wirt Franz Peikert spendierte dazu 200 Liter Freibier, das sich die Gäste bei bester Laune im Besten Biergarten im Landkreis schmecken ließen. 

"Wir waren alle im Battle-Fieber und freuen uns total über den Sieg", sagt der Wirt. gerechnet habe er aber in keinster Weise damit. "Ich wusste am Anfang gar nicht, dass wir überhaupt nominiert sind, aber dass wir jetzt sogar gewonnen haben, freut uns natürlich riesig. Danke an alle die für uns gestimmt haben." Der Verdienst gilt natürlich auch seinem Team. Seit 1970 arbeitet die am längsten beim Ott'n angestellte Bedienung. "Früher war er noch ein kleiner Stopsel, jetzt kommandiert er mich herum", lacht die sie.

Bilder von der Pokalparty

Aber beim Ott ruht man sich aber nicht auf den Lorbeeren aus, es ist immer viel geboten. Jeden Monat gibt es andere Aktionen, wie z.B. eine Spareribs-Nacht, die Knödelwoche, Public-Viewing zur WM auf Großbildleinwand und vieles mehr. 

Die Erfolgsgeschichte beim Biergarten-Battle

Im Achtelfinale gewann Zum Ott klar gegen die Alte Zollstation in Pittenhart, im Viertelfinale wurde der Sailer Keller in Traunstein rausgehauen, im Halbfinale setzten sie sich in einem packenden Duell gegen das Weißbräustüberl in Obing durch und im Finale gewannen die Staudach-Egerndacher schließlich gegen D'Feldwies in Übersee. Wir gratulieren recht herzlich zum Sieg!

Zurück zur Übersicht: Staudach-Egerndach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser