Horror-Crash: ein Toter und fünf Schwerverletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Auf der B305 hat sich zwischen Rottau und Grassau am frühen Donnerstagnachmittag ein schrecklicher Unfall ereignet. Die traurige Bilanz: ein Toter und fünf Schwerverletzte. **Video**

Wie die Polizei jetzt bekannt gab, fuhr ein BMW, der mit vier Personen besetzt war, von Grassau in Richtung Rottau. Dabei kam er ins Schleudern und rutschte in einen entgegenkommenden Klein-Lkw.

Tödlicher Verkehrsunfall

Den Rettungskräften bot sich ein Bild des Grauens. Sowohl die vier BMW- als auch die zwei Lkw-Insassen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit schwerem Gerät befreit werden.

Für den BMW-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Alle weiteren Unfallbeteiligten wurden zum Teil schwerstverletzt.

An der Unfallstelle waren unter anderem drei Rettungshubschrauber im Einsatz.

Zur Klärung der Unfallursache ist ein Gutachter eingeschaltet worden.

Die Bundesstraße ist weiterhin komplett gesperrt.

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser