Kein Live-Stream aus dem Gemeinderat

Unterwössen - Sollen wichtige Sitzungen und Debatten des Gemeinderats im Internet live zu verfolgen sein? Ein solcher Antrag fand keine Mehrheit.

Die Gemeinderätin Sandra Sonntag (FDP) beantragte, dass Einladungen zu Gemeinderatssitzungen samt Informationen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten und Sitzungsprotokolle im Internet stehen sollten. Zudem sollten wichtige Sitzungen und Debatten im Netz übertragen werden. Laut Chiemgau-Zeitung löste der Antrag heftige Diskussionen aus und fand am Ende keine Mehrheiten.

Die formelle Abstimmung zu den einzelnen Punkten ergab folgendes Ergebnis: Alle Gemeinderäte waren damit einverstanden, die Einladungen zu den Sitzungen einschließlich der einzelnen Tagesordnungspunkte künftig auf der Homepage der Gemeinde zu veröffentlichen. Bei 15 anwesenden Gemeinderäten wollten nur ein Gemeinderat auch die Sitzungsunterlagen und nur fünf Gemeinderäte auch die Protokolle ins Netz stellen. Lediglich vier Mandatsträger stimmten für Live-Übertragungen der Sitzungen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser