Unfall auf der B305 in Unterwössen

Älterer Mann von Auto erfasst - schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unterwössen - Als er die Straße überqueren wollte, wurde ein älterer Mann von einem Auto erfasst. Jetzt liegt er im Krankenhaus:

UPDATE, 20.12 Uhr: Polizeimeldung

Am Samstag gegen 17.45 Uhr ereignete sich in Unterwössen ein Verkehrunfall. Beim Überqueren der B305 wurde ein 80 jähriger Unterwössener von einem PKW erfaßt und dabei schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus nach Traunstein verbracht. Die Insassen des PKWs aus dem Bezirk Kitzbühel (Österreich) blieben bei dem Unfall unverletzt.

Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Ersten Angaben zufolge betrat der Fußgänger kurz vor dem PKW die Fahrbahn und wurde von diesem erfaßt.

Die Feuerwehr Unterwössen war mit 20 Mann im Einsatz. Die B305 war aufgrund Versorgung des Verletzten und Unfallaufnahme für ca. 45 Minuten total gesperrt .

Bilder: Schwerer Unfall auf B305 bei Unterwössen

Erstmeldung:

Am Samstagabend kam es gegen 17.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B305 in Unterwössen. Laut Angaben der Polizei Grassau wollte ein älterer Herr im Ortsbereich von Unterwössen die Straße überqueren. Hierbei wurde er von einem silberen Renault frontal erfasst.

Der Rettungsdienst brachte den Mann mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Unterwössen musste für etwa eine Stunde die Bundesstraße in diesem Bereich komplett sperren und den Verkehr umleiten. Die Polizei Grassau nahm den Unfall auf.

FDL/AKI/Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Zurück zur Übersicht: Unterwössen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser