Fleisch, Gemüse und Obst aus der Region

Endlich ein Wochenmarkt für Unterwössen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen: Lange ist darauf hingearbeitet worden – heute ist es soweit: Die Gemeinde bekommt einen Wochenmarkt.

Ab sofort bieten acht Markttreibende aus der Region jeden Mittwoch ihr Angebot an. Initiator dieser Idee ist Marktsprecher Andreas Brandstätter vom Geflügelhof Brandstätter. Der Erfolg des Unterwössner Markts hängt sehr davon ab, dass es ein breites, hochwertiges Angebot gibt, sagt Brandstätter.

Nach erster Kontaktaufnahme mit dem Rathaus hat er erfahrene Markthändler mit einem entsprechenden Angebot angesprochen. Die Palette auf dem Markt erstreckt sich von Wild, Lamm und Geflügelfeinkost über Pesto, Pasta, Honig und Eierlikör. Auch Gemüse, Obst und Pflanzen aus regionalem, biologischem Anbau gibt es. Regionaler frischer oder geräucherter Fisch wird ebenso angeboten. Zudem können Kunden Fleisch von Galloway-Rindern, Schweinefleisch alter Landrassen, Wurstwaren und Geräuchertes kaufen.

Quelle: bayernwelle.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Unterwössen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser