Suche nach Wanderin nimmt glückliches Ende

  • schließen

Unterwössen - Seit Freitagabend wurde eine 76-jährige Wanderin vermisst. Das Gewitter machte die Suche für alle Beteiligten schwer, sie nahm aber zum Glück ein gutes Ende:

Am Nachmittag des 19. September brach ein Urlauberehepaar von seinem Quartier in Unterwössen zu einer Wanderung ins Taubenseegebiet auf. Nach einer Rast auf einer Alm, wollte der 77-jährige mit seiner 76-jährigen über den Verbindungssteig von der Sauermöseralm in Richtung Luftbodensteig absteigen.

Auf Höhe der sogenannten Vogelwand konnten sie diesen Steig jedoch nicht mehr weiter verfolgen und stiegen gegen 17 Uhr in weglosen Gelände nach norden in Richtung Oberwössen ab. Im weiteren Verlauf des Abstiegs verloren sich die Eheleute im Waldgebiet aus den Augen und konnten sich auch durch Rufen nicht mehr verständigen.

Als der Mann alleine auf einer Lichtung eintraf alarmierte er per Notruf die Rettungsleitstelle und bat um Hilfe. Durch die Bergwachtbereitschaft wurde eine sofortige Suche nach der Frau durchgeführt, da bereits ein Gewitter aufzog und die Dunkelheit hereinbrach. Der Einsatz eines Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera war infolge des Gewitters nicht möglich. Aus diesem Grund wurde die Bergwachtbereitschaft Grassau zur Suche hinzugezogen, welche mit einer tragbaren Wärmebildkamera ausgerüstet ist.

Im weiteren Verlauf war es einem Bergwachtsuchtrupp möglich, die Frau gegen 22 Uhr durch Zurufe in den steilen Waldgelände aufzufinden. Infolge der Dunkelheit und des teilweise mit Fels durchsetztem Geländes gestaltete sich die Bergung äußerst schwierig und forderte die Einsatzkräfte psychisch und physisch.

Gegen 24 Uhr konnte die Frau dann mit einer leichten Unterkühlung an ihren überglücklichen Ehemann übergeben werden.

Die Bergwachtbereitschaften Marquartstein und Grassau waren mit 15 Mann an dem Einsatz beteiligt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Unterwössen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser