Vater und Sohn mit Gleitschirm abgestürzt

Kössen - Mit seinem achtjährigen Sohn wollte ein 42-jähriger Deutscher am Freitagmittag mit einem Paraglider in die Lüfte gehen. Kurz nach dem Start klappte der Schirm allerdings ein - Vater und Sohn stürzten ab.

Gegen 13.45 Uhr startete der 42-Jährige in Kössen vom Startplatz Bärenhütte am Unterberg. Kurz nach dem Start stürzte der Tandem-Paraglider etwa 25 Meter auf einen abfallenden Almboden ab. Während der Bub nur leicht verletzt wurde, zog sich sein Vater Verletzungen unbestimmten Grades zu. Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser