Von Waldgeistern und Olympioniken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit einem Waldfest ließen die Schüler in Ruhpolding das Jahr ausklingen.

Ruhpolding - Nach einigen Walderlebnistagen und Projekten in Zusammenarbeit mit dem Bergwalderlebniszentrum Ruhpolding haben Schüler und Lehrer jetzt ein großes Waldfest rund um die Windbachstube im Schulwaldareal gefeiert.

Ziel des Vorhabens war es, den Schülern Wald und Natur spielerisch näher zu bringen und den Schulwald verstärkt wieder in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken. Unterstützt von den Forstpädagogen um Thomas Dankemeyer und den Lehrkräften der Volksschule hatten sich die Schüler schon seit Wochen daran gemacht, Informations- und Experimentierstationen für diesen Zweck zu bauen und ein Betreuungsprogramm zu entwickeln. Parallel dazu war ein Arbeitskreis um Hanns Ostermaier damit beauftragt, einen Stationen- und Umlaufplan für das Wald-Schulfest zu erstellen, mit dessen Hilfe Schüler durch die einzelnen Stationen nach einem genauen Zeitplan geführt werden konnten.

Doch zunächst einmal galt es, das Areal nach den heftigen Regenfällen der Vortage für dieses Waldfest herzurichten. So waren kleinere Brücken und Treppen zu bauen, Pfade anzulegen und Stationsplätze auszulichten. So entstanden dort beispielsweise Behausungen für "Waldgeister", eine Beobachtungsstation für Bachlebewesen, so bekamen Waldolympioniken viele Gelegenheiten, ihre Kräfte zu messen, so wurde eine kleine Bootswerft angelegt und ein Ort ausgesucht, an dem Traumfängerchen gebastelt werden konnten. Hergerichtet wurden aber auch vier große Feuerstellen, um bei der verdienten Brotzeit Würstel oder Stockbrote grillen zu können.

Nach vier Stunden waren viele der anfangs neugierigen und staunenden Kinder erschöpft und gezeichnet von den Spuren es Waldes, aber auch dankbar dafür, einen gemeinsamen Schuljahresabschluss auf diese Weise erlebt haben zu dürfen.

Chiemgau-Zeitung/ost

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser