Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fit für die Zukunft

Ausbildungsstart bei KIEFEL

Lehrlinge mit Ausbilder bei KIEFEL in Micheldorf.
+
Auch in Micheldorf freuten sich vier neue Lehrlinge auf Ihren Ausbildungsstart bei KIEFEL.

Bei KIEFEL, einem marktführenden Unternehmen für Thermoformen und Fügetechnik von Kunststoffen und Naturfasern, starteten am 1. September insgesamt 23 neue Auszubildende und Dualstudierende in Freilassing und Micheldorf ins Berufsleben. Sie werden sowohl in technischen als auch kaufmännischen Berufen ausgebildet. 

Freilassing/Micheldorf - Um den Nachwuchstalenten einen guten Start ins Unternehmen zu bieten, führte das Ausbildungsteam bei KIEFEL durch ein vielfältiges Programm mit Firmenrundgang, Teamspielen sowie wichtige Informationen rund um das Ausbildungsgeschehen. Die Lehrlinge der technischen Berufe wurden bereits mit ihren ersten Werkstücken vertraut gemacht.

Das sind die Neuen

Bei KIEFEL in Micheldorf: Alexander Baumschlager, Leonie Kerbl, Adnan Beganovic, Christian Leonfellner

Bei KIEFEL in Freilassing: Die neuen Auszubildenden in Freilassing: Daniel Feil, Maximilian Gramminger, Korbinian Holzner, Anton Kiesslich, Leon Schwarz, Jennifer Hirz, Martina Weisel, Johannes Bernhaupt, Thomas Graf, Mike Gräfenstein, Maximilian Hörl, Lukas Koch, Sebastian Wimmer, Patricia Ginskey, Mario Hohenester, Hannah Prechtl, Maik Schrodt, Christina Enzinger, Anna Schmidbauer.

Nachwuchsförderung hat großen Stellenwert

KIEFEL legt großen Wert auf eine hochwertige Aus- und Weiterbildung. 2019 eröffnete das Unternehmen ein neues Ausbildungszentrum in Freilassing, das mit neuster Technologie ausgestattet wurde. Aktuell werden an beiden Firmenstandorten rund 80 Auszubildende in über 10 Lehrberufen bzw. Dualen Studiengängen geschult. 

Bei KIEFEL in Freilassing starteten heute 19 Auszubildende ins Berufsleben.

Über KIEFEL

Die KIEFEL GmbH entwickelt und produziert hochwertige Maschinen für die Verarbeitung von Kunststoffen, recycelten bzw. biobasierten Materialien sowie Naturfasern. Zu den Kunden von KIEFEL zählen namhafte Hersteller aus der Medizintechnik- & Pharma-, Kühlschrank- und Verpackungsindustrie. Das Unternehmen bietet mit eigenen Technologie- und Materialzentren Turnkey-Lösungen und begleitet partnerschaftlich von der Produktentwicklung über die Maschinen und Werkzeuge bis zum Service.

Mit eigenen Vertriebs- und Service-Teams in den USA, Frankreich, den Niederlanden, Russland, China und Indien sowie Vertriebs- und Servicepartnern in über 60 Ländern ist KIEFEL weltweit vertreten. Zu KIEFEL gehören der niederländische Thermoform-Werkzeugbauer KIEFEL Packaging B.V. sowie die österreichische KIEFEL Packaging GmbH, Lieferant für Werkzeuge und Automatisierungslösungen. Bei KIEFEL und seinen Tochterunternehmen sind rund 900 Mitarbeiter beschäftigt. Die KIEFEL GmbH ist Mitglied der Brückner-Gruppe, Siegsdorf, ein im Familienbesitz befindlicher mittelständischer Unternehmensverbund im Maschinen- und Anlagenbau, mit insgesamt rund 2.600 Mitarbeitern an 23 Standorten weltweit. 

KIEFEL

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.