Sie haben abgestimmt

Auf diesen Hütten im Chiemgau gibt's den besten Kaiserschmarrn! 

+
  • schließen

Chiemgau - Ein Kaiserschmarrn steht bei vielen ganz oben, wenn es um die Lieblingssüßspeise geht, besonders wenn man ihn nach einer schönen Wanderung genießt. Auf welcher Hütte im Chiemgau er am besten schmeckt, darüber haben Sie abgestimmt:

Die ganze Liste gibt's auf chiemgausbeste.de.

Ein luftig-leichter Teig, Puderzucker obendrauf und natürlich Apfelmus. Dazu der Duft nach Butter und Zucker. Was könnte es Schöneres geben, als sich nach einer Wanderung mit einem Kaiserschmarrn zu belohnen? Viele Zutaten hat die österreichische Süßspeise nicht, trotzdem schmeckt sie überall ein wenig anders. Am besten probiert man sich einfach selbst durch die verschiedenen Variationen. Schöne Hütten, wo man einen Kaiserschmarrn bestellen kann, gibt es im Chiemgau zu Genüge.

Alle Kaiserschmarrn-Hotspots auf einen Blick, findet man auf chiemgausbeste.de. Hier sieht man auch sofort, welcher Kaiserschmarrn besonders lecker ist. Auf Platz 1 liegt aktuell die Dandl Alm, ganz knapp dahinter auf Platz 2 die Hefter Alm. Und auf den dritten Platz haben die Chiemgauer die Brandner Alm gewählt. Das sind aber noch längst nicht alle Hütten mit leckerem Kaiserschmarrn im Chiemgau. 24 davon sind auf unserer Bestenliste vertreten, schauen Sie doch mal vorbei und holen Sie sich Inspiration für Ihre nächste Wanderung. Danach können Sie gleich abstimmen, denn das Voting ist noch nicht vorbei.

>>Hier geht's direkt zur Bestenliste mit allen Hütten und zum Voting<<

So funktioniert die Abstimmung

1. Stimmen Sie für Ihren Favoriten, indem Sie auf das blaue "Gefällt-mir" klicken

2. Die Anzahl der Stimmen und ggf. die Reihenfolge ändern sich im Anschluss

Haben wir jemanden vergessen? Wir freuen uns sehr über Ihre Kaiserschmarrn-Empfehlungen und ergänzen die Liste gerne. Schicken Sie uns einfach eine Mail an chiemgausbeste@ovb24.de.

fn

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT