Achtung, stark erhöhte Waldbrandgefahr!

+
Wegen der hohen Waldbrandgefahr sind in Stadt und Landkreis Rosenheim ab sofort offene Feuer in den Wäldern verboten. Rauchen ist im Wald generell verboten.

Rosenheim/Landkreis - Aufgrund der nur spärlichen Regenschauer in den vergangenen Wochen wurde die Waldbrandgefahr aktuell auf die vierte von fünf Stufen angehoben. Offene Feuer sind streng untersagt!

Wegen der hohen Waldbrandgefahr sind in Stadt und Landkreis Rosenheim ab sofort offene Feuer in den Wäldern verboten. Dies gilt auch für das Entzünden von Daxen.

Aufgrund des wenigen Regens der vergangenen Wochen wurde die aktuelle Waldbrandgefahr auf Stufe 4 von 5 angehoben. Die Sachgebiete Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Rosenheim und Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt entschlossen sich daher, offene Feuer zu verbieten. Rauchen ist im Wald generell verboten.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser