"Alpenkulinarik" sucht neue Mitstreiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chiemsee - Das Projekt "Alpenkulinarik...so schmeckt die Region" sucht weitere Mitstreiter unter den Gastronomen der Region:

Genuss, Kulinarik und Regionalität sind aktuelle Trends im Tourismus. Genau hier will das Projekt „Alpenkulinarik…so schmeckt die Region“ neue Impulse setzen. Dazu werden weitere Mitstreiter unter den Gastronomen in der Region gesucht, die ihre touristische Wettbewerbsfähigkeit steigern möchten. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist die Erhöhung der Wertschöpfung, vor allem im ländlichen Raum. Die Teilnahme am Projekt und den darin enthaltenen Leistungen ist kostenlos. Voraussetzung ist eine saisonale, regionale Küche auf Basis heimischer Produkte regionaler Erzeuger, außerdem die Identifikation mit der Region und dem Tourismus.

Interessierte Betriebe können sich bis zum 15. September 2011 an die Themenmanagerin Yvonne Großmann (alpin@chiemsee-alpenland.de) wenden. „Alpenkulinarik“ ist ein von der EU gefördertes, grenzüberschreitendes Gemeinschaftsprojekt der Universität Salzburg (Zentrum für Gastrosophie), des Tourismusverbandes München-Oberbayern und der Fachhochschule Salzburg (Tourismusforschung). Ziel des Projekts ist es, originell und mit frischen Ideen dem wachsenden Bedarf nach einer regionalen und schmackhaften Küche nachzukommen.

Informationen zum Projekt gibt es unter www.alpen-kulinarik.eu.

Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser