300 alte Postkarten vom Chiemsee

+
Sammler Walter Brumm präsentiert sein Buch "Gruß vom Chiemsee auf alten Ansichtskarten", daneben Kunsthistorikerin Hedwig Amann

Prien - Die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum in Prien entführt die Besucher in die "gute alte Zeit": Sammler Walter Brumm zeigt 300 Postkarten aus der Region am Chiemsee.

Sie stammen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Die Ausstellung "Gruß vom Chiemsee auf historischen Ansichtskarten" nehme den Betrachter mit auf eine "persönliche Zeitreise via Umblättern", sagte die Traunsteiner Kunsthistorikerin Hedwig Amann im Rahmen der Vernissage.

Lesen Sie dazu mehr in der Donnerstagsausgabe der Chiemgau-Zeitung.

So schön ist es am Chiemsee:

Schöner Chiemsee

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser