Naturerlebnisweiher macht Fortschritte

Halfing - Diverse Bauanträge standen im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Halfing. Zudem wurde berichtet, dass die Arbeiten für den Naturerlebnisweiher zügig voranschreiten.

Genehmigt wurden die Anträge von Peter Rieder aus Gehersberg zum Bau eines Güllebehälters sowie zur Erweiterung eines Milchvieh-Laufstalls, sofern der durch das Vorhaben überbaute gemeindliche Feldweg auf Kosten des Antragstellers verlegt wird. Zum Bauantrag von Stefan Eder auf Erweiterung eines Wohnhauses an der Wasserburger Straße wurde ebenfalls das grundsätzliche Einverständnis erteilt.

Mehr dazu morgen im Oberbayerischen Volksblatt und der Chiemgau-Zeitung.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser