Aschauer stimmen für Penny-Verlegung

Rosenheim - Die Aschauer sprechen sich im Bürgerentscheid für eine Verlegung des Pennymarktes aus. Das meldet Radio Charivari am Sonntagabend.

Stimmen dazu gibt es am Montagmorgen bei Radio Charivari.

Es ging es um die heiß umstrittene Verlagerung des Penny-Marktes aus seinen Räumen an der Kampenwandstraße in einen Neubau an der Pölchinger Straße, direkt an der nördlichen Ortseinfahrt. Die Fragestellung des Bürgerbegehrens lautete: "Sind Sie dafür, dass die Gemeinde an der Pölchinger Straße die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Lebensmittel-Einzelhandelsmarktes mit einer maximalen Verkaufsfläche von 799 Quadratmetern schafft, um so die Verlegung des bestehenden Penny-Marktes auf dieses Grundstück zu ermöglichen?"

Rubriklistenbild: © reh

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser