"Kühe, Kampen, Kostbarkeiten"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau im Chiemgau - Die Milch-Roas steht in den Startlöchern: Die Wanderung durch das Almgebiet der Kampenwand mit Milchverkostung aus der Region.

Wenn am kommenden Wochenende die Wahl der „Miss Kampenwand“ startet, soll natürlich diese Aktion durch weitere Angebote bereichert werden. So wird für alle Besucher und Gäste sicher die geführte „Milch-Roas“ (Milch-Reise) durch die fünf Aschauer Bäuerinnen eine Besonderheit werden. Es besteht die Möglichkeit mit den Bauernlandlerinnen über sattgrüne Bergwiesen zu wandern und dabei erfährt man Spannendes über die Almwirtschaft und Kühe. Alle Teilnehmer der „Milch-Roas“ entdecken dabei die Schönheit der Kühe, eines der ältesten Nutztiere des Menschen, und schmecken den einzigartigen Geschmack frischer Almmilch.

Die dreistündige geführte Wanderung durch das Almgebiet unter dem Gipfel der Kampenwand endet bei der Schlechtenbergalm mit einer Milchverkostung im Kaser des Michl von Außerkoy. Die junge Sennerin Maria Anner wird dort Einblick in ihren Stall gewähren und interessantes und wissenswertes über die Arbeit mit den Kühen und das Leben auf der Alm berichten. Im Kaser gibt es dann noch lactosefreie Milch, H-Milch und die Almmilch zum probieren. Treffpunkt zu dieser neuen Führung im Kampenwandgebiet ist an der Möslarnalm, unterhalb der Bergstation. Keine Anmeldung erforderlich. Jeweils am Mittwoch und Sonntag (in der Zeit 8. Juli. - 8. August um 11 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden (1,5 Stunden reine Gehzeit). Weglänge: ca. 4 km. Preise: Erwachsene 7 Euro, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener frei.

Mitzubringen: Berg-/ oder Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung. Tipp: LOWA Testcenter mit kostenlosem Verleih von Bergschuhen an der Bergstation (gegen Pfand). Für Gruppen sind Sondertermine jederzeit möglich und die Tour kann auch verkürzt und in einer für jedermann zu bewältigenden Tour gebucht werden. Die öffentliche Premiere-Führung findet am kommenden Sonntag, 8. Juli. statt. Weitere Infos dazu gibt es in der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052 / 904941 oder im Chiemsee Info Center, Tel. 08051 / 965550

Pressemitteilung Tourist Information Aschau i.Ch.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser