Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Zigarette achtlos entsorgt - Brand in Gastronomie

Aschau - In der Nacht vom Sonntag wurden Einsatzkräfte der Polizei durch eine Alarmanlage zu einer Gastronomie "gerufen". Eine Zigarette hatte Feuer ausgelöst. Sofort wurde die Feuerwehr verständigt.

Der Alarm zweier Spielautomaten in der Gastronomie in Aschau alarmierte in der Nacht vom Sonntag, den 11. November, zahlreiche Polizeistreifen, da zunächst von einem Einbruch ausgegangen wurde. 

Vor Ort stellte die Polizei keinerlei Hinweise auf einen Einbruch, jedoch Brandgeruch und starken Rauch innerhalb des Gebäudes fest. Die nachalarmierte Freiwillige Feuerwehr Aschau konnte den Brandherd durch Atemschutzträger rasch identifizieren und ablöschen

Wie sich rausstellte, fing nach Schließung des Lokals ein Abfalleimer an der Theke Feuer. Auslöser war vermutlich eine achtlos entsorgte Zigarettenkippe. Der eingebauten Alarmanlage der Spielautomaten ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert wurde. 

Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Angaben der Polizei Prien auf circa 300 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Aschau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT