Ein sportlicher Jahresausklang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau - Wer möchte nicht das alte Jahr nochmal sportlich ausklingen lassen? Für Freunde des Laufsports bietet sich beim Vorsilvesterlauf dazu die Gelegenheit.

Für Freunde des Laufsports bietet sich am Samstag den 28.12.2013 beim Aschauer Vorsilvesterlauf dazu die perfekte Gelegenheit. Aber aufgepasst: Die stimmungsvolle Veranstaltung feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Jubiläum und gehört schon jetzt zu einem der beliebtesten Termine im Laufjahr, sowohl für Hobbyläufer/innen, als auch für regionale und überregionale Spitzenathlet/innen.

Das belegt auch die bisherige Resonanz: Der MediaKom-Hobbylauf um 19 Uhr ist schon seit Wochen ausverkauft, nur noch im Südass Nachtlauf um 19.45 Uhr gibt es ein paar Startplätze. Beide Läufe haben eine Streckenlänge von genau fünf Kilometern, die auf drei Runden à 1,67 km durch den dicht bevölkerten Ortskern von Aschau bewältigt werden. Der Südass Nachtlauf ist für die etwas ambitionierteren Sportler gedacht, die die fünf Kilometer Strecke unter 24 Minuten bewältigen können und sich mit den Topläufern messen wollen. Hier locken für einen neuen Streckenrekord 100 Euro und wertvolle Sachpreise für die zehn schnellsten Männer und Frauen.

Weitere Informationen über den Vorsilvesterlauf gibt es auf www.vorsilvesterlauf.de. Neben den sportlichen Highlights haben es sich auch dieses Jahr wieder die Veranstalter „Lauffeuer Chiemgau e.V.“, die Gemeinde Aschau und der Aschauer Gewerbeverein zur Aufgabe gemacht, den Sportlern und Zuschauern einen unvergesslichen Abend zu bieten. Unter dem Motto „Licht aus – Stimmung an“ verbergen sich diverse Aktionen: die Geschäfte haben bis 20 Uhr geöffnet, es locken viele Stände und Attraktionen und zwei Bands und ein DJ sorgen für ausgelassene Partystimmung entlang der Strecke. In der Zillibillerstraße sorgen unzählige Fackeln für eine romantische Winterstimmung. Neben den Teilnehmern werden wieder mehrere tausend Zuschauer erwartet, daher wird am 28.12. um eine frühzeitige Anreise und die Nutzung der ausgewiesenen Parkplätze gebeten.

Pressemeldung Lauffeuer Chiemgau e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser