Grenzüberschreitender Ausflugsbus

Der Sommer rollt auf vier Rädern

Aschau - Der grenzüberschreitende Ausflugsbus dreht seit 19. Mai seine Runden und bietet Unternehmungslustigen eine praktische Verbindung zwischen Inntal, Priental und Chiemsee.

Noch bis zum 23. September rollt der grenzüberschreitende Ausflugsbus zwischen Inntal, Priental und Chiemsee über die Straßen und bietet die Möglichkeit für tolle Ausflüge in den Sommerferien. Nicht nur Einheimische, sondern auch Gäste profitieren von dem Angebot. Besitzer der Gästekarten von Oberaudorf, Kufsteinerland, Aschau und Bernau am Chiemsee können die Fahrten sogar kostenfrei genießen. 

Ob Stadt, Land oder See - der Ausflugsbus steuert auf einen facettenreichen Sommer zu. Im kostenlosen Infoblatt bei den beteiligten Tourist-Informationen findet man den genauen Fahrplan. Finanziert wird das Projekt von den Gemeinden Oberaudorf, Aschau und Bernau, dem Landkreis Rosenheim, sowie dem Tourismusverband Kufsteinerland und dem Verkehrsverbund Tirol. Auch das Programm Österreich Bayern INTERREG und die Euregio Inntal unterstützen die Linie. Weitere Infos gibt es bei der Tourist Info Aschau im Chiemgau, Tel. 08052/90490 oder unter www.aschau.de

Pressemitteilung Tourist Info Aschau und Sachrang

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © H. Reiter

Zurück zur Übersicht: Aschau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT