Am Donnerstag geht's los

Aschauer Markt startet mit Festzug

Aschau im Chiemgau - Am Donnerstag beginnt der traditionelle Aschauer Markt. Er gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen im Chiemgau. Er dauert bis zum kommenden Mittwoch. 

Die Veranstaltung gibt es seit dem Jahr 1555. Damit wird heuer der 462. Geburtstag gefeiert.

Der eigentliche Markt geht erst am Sonntag über die Bühne. Bereits am Donnerstag beginnt aber das Festprogramm. Um 18.30 Uhr beginnt am Hans-Clarin-Platz ein Festzug. Im Anschluss sticht Bürgermeister Peter Solnar im Festzelt das erste Fass Bier an. 

Am Freitag gibt es einen Festabend, am Samstag stehen ein großes Preisschafkopfen und ein Heimatabend an. Der eigentliche Marktsonntag startet mit einem Frühschoppen. In der kommenden Woche stehen unter anderem noch ein Kabarett und der Bauerntag an, wie Radio Charivari berichtet.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Aschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser