Aschau im Chiemgau präsentiert sein neues Gästeverzeichnis 2018

„Die schönsten Seiten“ von Aschau jetzt zum Bestellen

+
Das fesche Aschauer Titelmädchen 2018, Lena Altmann, freut sich passend zum Bankerldorf® auf der Schulbank als Erste den druckfrischen Ortsprospekt 2018 von Aschaus Tourismuschef Herbert Reiter überreicht zu bekommen.

Aschau im Chiemgau - Jetzt ist er da: Der neue Gastgeber- und Informationsprospekt, mit dem Sich Aschau und Sachrang von ihren besten Seiten zeigen, kann nun bestellt werden.

Der neue, 130 Seiten umfassende Gastgeber- und Informationsprospekt Aschau im Chiemgau und Sachrang 2018, präsentiert sich im exklusiven Magazin-Stil mit moderner Gestaltung sowie in drei Sprachen. Er zeigt visuell überaus ansprechend die Schönheit und die Vielseitigkeit des „Urlaubjuwels“. 

Das Bankerldorf wird Fünf

Schon das Titelbild mit der Aschauerin Lena Altmann auf der Schaukel mit dem Blick auf den Ort Aschau und die Kampenwand macht Lust auf mehr und steht für die authentische, freche und zugleich moderne Präsentation des Traditionstourismusortes. Jahresmottos des liebenswerten Urlaubsortes: Aschau im Chiemgau feiert 2018 sein 5-jähriges Jubiläum als Bankerldorf. 

Weiteres zentrales Thema im kommenden Jahr wird das Thema „Wald“ sein, der seit jeher prägend für das Priental ist. Zu feiern gilt es ebenso das 140 jährige Bestehen der Bahnlinie Aschau – Prien. 

Zahlreiche Bilder vom "Bergsteigerdorf" Sachrang

Ausführlich wird das neu gekürte „Bergsteigerdorf“ Sachrang im ansprechenden Druckwerk dargestellt. Die großformatigen prächtigen Aufnahmen zeigen die faszinierende Natur- und Kulturlandschaft von ihrer schönsten Seite. Und sie vermitteln Lebensfreude pur – in bester oberbayerischer Tradition - versteht sich. 

Die Werbeträger: Aschau's Bürger

Aschau im Chiemgau zeigt sich damit einmal mehr als ehrlich und unverfälscht, denn alle Aufnahmen sind original, wie Herbert Reiter, Chef der Tourist Info, versichert. „Es ist keine Fotomontage dabei“, so der Touristiker. Aschau wirbt auch mit seinen Personen, daher sind alles im Prospekt abgedruckten Menschen aus dem eigenen Gemeindegebiet, denn wer kann schon besser und authentischer seinen Ort präsentieren als die Bürger. 

Lädt zum Urlauben ein

Die Bilder machen das Gäste-Magazin zu einer Augenweide, das weit mehr zu bieten hat, als über wichtige Details für einen Aufenthalt im Bankerldorf zu informieren. Schön zum Anschauen ist unsere Heimat mit Bildern von blühenden Almwiesen, kantigen Felsklippen, schneebedeckten Wälder und sensationellen Sonnenuntergänge und lockt zu einem Besuch. Pfiffige Texte und sinnige Überschriften laden darüber hinaus zum Schmunzeln ein und vermitteln Urlaubsfreude. 

Margarete Baumgartner aus Wasserburg hat mit professioneller graphischer Umsetzung zum Gelingen des Druckwerkes maßgeblich beigetragen. Gerne zur Hand nimmt man den Prospekt auch wegen des hochwertigen Naturpapiers: Tourismusqualität zum Anfassen. Auch Aktivität kommt nicht zu kurz: Erstmals wurde das eigene „Aschauer Lied“ im Journal abgedruckt wurde, das zum Mitsingen animiert

Der Ortsprospekt kann jetzt bestellt werden

Das neue Aschauer Werbeprodukt verleitet schon beim Durchblättern zu einer Auszeit im Priental und zum Sammeln von Impressionen. Mit ihm sind das Team der Tourist Infos und die Gastgeber für die kommende Saison gut gerüstet. Der Katalog beinhaltet alle wichtigen Informationen, aktuelle Veranstaltungshöhepunkte sowie einen ausführlichen Gastgeberteil, ist aber gleichzeitig eine stimmungsvolle Imagebroschüre, die Urlaubsträume weckt. 

Dem Aschauer Gemeinderat wurde in seiner gestrigen Sitzung am Abend der neue Prospekt präsentiert und überreicht. Dieser ist kostenlos ab sofort in den Tourist Infos Aschau im Chiemgau, Telefon 08052 90 49 0 und Sachrang, Tel. 08057 90 97 37 sowie unter www.aschau.de erhältlich.

Pressemeldung Tourist Information Aschau im Chiemgau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser