Eiskeller: Mann stürzt mehrere Meter tief

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Was als lustiger Partyabend in der Discothek Eiskeller begonnen hat, endete für einen 29-jährigen Österreicher mit schweren Kopfverletzungen im Krankhaus.

In der Nacht von Freitag, den 10. Januar, auf Samstag, den 11. Januar, ereignete sich in der Discothek Eiskeller in Aschau kurz nach Mitternacht ein tragischer Unfall.

Ein 29-jähriger Österreicher ist über ein Geländer im Eingangsbereich gestürzt und fiel mehrere Meter in die Tiefe. Er kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Auf Anfrage von rosenheim24.de zu näheren Details des Vorfalls erklärte Stefan Sonntag von der Pressestelle der Polizei Rosenheim: "Der junge Mann erlitt durch den Sturz schwere Kopfverletzungen und wurde sofort mit einem Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert. Über seinen derzeitigen Gesundheitszustand sind jedoch keine näheren Informationen bekannt."

Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt noch den genauen Ablauf des Vorfalls und sucht dringend Zeugen. Vermutlich können zwei jungen Mädchen, die sich wohl zur Zeit des Geschehens am Eingangsbereich aufhielten, den Sturz genauer beschreiben.

Zeugen, insbesondere die beiden Frauen, werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim zu melden unter 08031/200-2200.

fh

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser