Bürgermeister treten offiziell zurück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dritter Bürgermeister Thedy Metzler und Zweiter Bürgermeister Josef Thaurer (von links).

Aschau - Es ist amtlich: Im Gemeinderat sind der zweite und der dritte Bürgermeister zurückgetreten. Das Gremium stimmte den beiden Rücktrittsgesuchen in der Sitzung einstimmig zu.

Vor der Abstimmung gab Bürgermeister Werner Weyerer eine Erklärung ab. Darin betonte er, dass er immer bemüht sei, Lösungen zu finden. Außerdem appellierte er an eine besser Kommunikation innerhalb des Gemeinderates.

Als Gründe für die Rücktritte waren schwere Vorwürfe gegen den Rathauschef laut geworden: er bringe den Gemeinderäten keine Informationen und keine Wertschätzung gegenüber. Außerdem gebe es keinen Fortschritt in der Gemeinde, sowie null Einsicht seitens Weyerer.

Lesen Sie auch:

Eine für Anfang Dezember anberaumte Mediation brachte offenbar keine Verbesserung der Situation zwischen den Fronten. Die beiden Bürgermeister-Stellvertreter scheiden nun aus dem Gemeinderat aus. Im Normalfall treten an ihre Stelle die jeweiligen Partei-Kollegen mit der meisten Stimmzahl aus der vergangenen Wahl.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser