Unfall in Bad Endorf

Rechts vor links missachtet: Radler muss ins Krankenhaus

Aschau - Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr kam es in der Schulstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Toyota und einem Fahrradfahrer.

Ein 85-jährige Aschauer missachtete mit seinem Toyota in der Schulstraße die Vorfahrt eines 66-jährigen Fahrradfahrers, der aus der Zillibillerstraße in die Schulstraße einfuhr. In diesem Bereich ist die Geschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt und es gilt die Vorfahrtsregel „rechts vor links“

Der Autofahrer übersah den einbiegenden Radfahrer und erfasste ihn mit der vorderen Stoßstange. Deshalb stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich leicht. Er wurde durch das Rettungspersonal ins Krankenhaus transportiert. Am Auto entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Aschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser