Große Suche am Mittwoch in Aschau/Chiemgau

Vermisster Mann (55) ist wohlbehalten zurückgekehrt

+

Aschau im Chiemgau - Seit Mittwochmittag suchte die Polizei mit starken Kräften und Unterstützung eines Polizeihubschraubers nach dem 55-jährigen Albert M. Am Abend kehrte der Vermisste wohlbehalten zurück:

UPDATE, 18.55 Uhr - Vermisster wieder da

Albert M. ist inzwischen wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Das teilte die Polizei Prien mit. Der 55-Jährige wird nun von den Beamten zu einer fachärztlichen Untersuchung gebracht.

Die Erstmeldung:

Der 55-jährige Albert M. ist seit dem 18. April, gegen 12 Uhr, von zu Hause abgängig. Herr M. befindet sich in einer psychisch labilen Verfassung. Sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt, alle Anlaufadressen wurden von der Polizei bislang mit negativem Ergebnis überprüft, weshalb nun die Bevölkerung um Hinweise gebeten wird. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser