Literarisch-musikalischer Abend ein voller Erfolg

"Harte Tage, gute Jahre": Lesung in Sachrang

+
Das Veranstalter-Team der Buchpräsentation (v. l.): Heide Taube (Buch & Cafe), Herbert Reiter (Tourismuschef), Christiane Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Ursula Havel (Sachranger Dorfladen)

Sachrang - Die Lesung des Spiegel-Bestsellers „Harte Tage, gute Jahre“ in der alten Sachranger Schule war ein voller Erfolg: Der Saal war restlos ausverkauft.

Der Sachranger Dorfladen und die Buchhandlung Buch & Cafe Aschau luden auf Initiative der Tourist Infos Aschau im Chiemgau und Sachrang zur Lesung des Spiegel-Bestsellers „Harte Tage, gute Jahre“ von Christiane Tramitz in den Erkersaal der Alten Schule Sachrang ein. 

Der literarisch-musikalische Abend war restlos ausverkauft

Im Nu war der Saal bis auf den letzten Platz mit erwartungsvollen Ehrengästen und interessierten Lesern nicht nur von nah, sondern auch von fern besetzt. Die Autorin Christiane Tramitz las über die Beweggründe der jungen Mare, ihr Leben auf der Oberkaserer Alm zu verbringen

Der Schauspieler Helmfried von Lüttichau, auch bekannt als Johannes Staller der TV-Serie Hubert und Staller, übernahm mit seiner ergreifenden sonoren Stimme den Teil der älteren Mare und trug ihre Erlebnissen der harten Tage, Sommer wie Winter, am Geigelstein vor. Dazwischen verstand es der weltbekannte Oboist und Dirigent Hansjörg Schellenberger aus Sachrang die Eindrücke der gelesenen Passagen mit den inspirierenden Impressionen der Sprache der Musik zu verschmelzen. 

Gern erfüllten die Vortragenden zahlreiche Signier- und Autogrammwünsche des begehrten Buches. Mit dem Angebot lokaler Köstlichkeiten für das hochzufriedene Auditorium klang ein gelungener Abend aus, nachdem es in ein besinnliches und friedvolles Wochenende verabschiedet wurde.

Pressemeldung Sachranger Dorfladen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Aschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser