Letzte "Entschleunigungs-Bankerl-Runde"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Aschau - Nun ist es soweit und die Entspannungs-Trainerin Petra Knickenberg startet zur Abschluss-Entschleunigungs-Runde von Bankerl zu Bankerl.

Bei dieser Führung erhalten alle Teilnehmer wertvolle Impulse für das eigene Leben. Schritt für Schritt spürt man an diesem Nachmittag den eigenen Rhythmus. Wertvolles über die ganzheitliche Entschleunigung wird einen dabei natürlich auch näher gebracht. Mittels Mentaltraining sowie Entspannungs- und Atemübungen werden die Achtsamkeit und Konzentration gefördert – getreu dem bayrischen Motto: "Deama wos, na duad si wos", weil von nix kimmt nix.

Treffpunkt zur „Bankerl-Entschleunigung“ ist am Mittwoch, 2.Oktober um 17:00 Uhr an der Start-Tafel, Boarischer Entschleunigungsweg, Heurafflerweg. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Dauer beträgt ca. 2 Stunden. Weitere Infos und das kostenlose Bankerl-Faltblatt gibt es bei der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490 oder www.aschau.de/bankerl.

Pressemeldung Tourist Information Aschau i.Ch.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser