Pumuckl und das Bankerl begeistern die Massen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christa Clarin enthüllt mit unzähligen Fans die Aschauer Pumuckl-Bank

Aschau - Im Jahr der Bänke und zu Pumuckls fünfzigsten Geburtstag veranstaltete die Tourist Info Aschau einen besonderen Nachmittag mit der Ostergeschichte vom Kobold mit dem roten Haar:

Kinder, Eltern und Großeltern, weit über die Landkreisgrenze hinaus, versammelten sich gemeinsam um gleich bei zwei Besonderheiten in Aschau im Chiemgau dabei zu sein. Passend zu Pumuckls 50sten Sichtbarkeits-Geburtstag und zum touristischen Jahresmotto der „Bänke“ hat das Team der Tourist Info Aschau im Chiemgau zu einem besonderen Nachmittag eingeladen. Total gekonnt hat dabei zu Beginn Hans Moosbauer eine spannende und abenteuerliche Ostergeschichte vom frechen Kobold mit den roten Haaren vorgelesen.

Aufmerksam lauschten die unzähligen großen und kleinen Fans den kreischenden Schabernack-Erzählungen. Die übervollen Räumlichkeiten des Haus des Gastes, platzen Platztechnisch an diesem Nachmittag wahrhaft aus allen Nähten, als vom frechen Kobold mit den großen Händen vorgelesen wurde. Doch der Höhepunkt war im Anschluss im Kurpark zu erleben, als bei Kobolds-Klängen auf einmal der freche Kinder-Star tatsächlich sichtbar wurde. Ein Staunen brach aus und große Kinderaugen waren zu sehen, als der Klabautermann sich unter die Menge mischte. Sogar Christa Clarin war gekommen um zusammen mit den anwesenden Pumuckl-Fans die vom Aschauer Bauhof eigens kreierte Pumuckl-Kinderbank zu enthüllen. Ein großes „Ui“ und „Aaaaa“ brach nach der Enthüllung aus, als die gelungene Bank in den Pumuckl-Farben erstrahlte und darauf sogar noch die Spuren vom „Star der Herzen“zu entdecken sind. Im Rahmen des Bankerl-Jahres wird künftig diese Bank bei der Aschauer „Bankerl-Dorfreibm“ vor dem gemeindlichen Kindergarten „Spatzennest“ ihren Platz finden. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass auch in der Zukunft diese neckische Sitzgelegenheit weiterhin bei vielen Leuten eine besondere Freude auslöst. Eines ist jedoch sicher, besser hätte der Kinderauftakt zum Bankerl-Jahr wohl nicht starten können. Doch das ganz besondere Phänomen ist, dass auch noch nach fünf Jahrzehnten so eine große Freude und Begeisterung mit dieser besonderen bayerischen Kultfigur ausgelöst wird.

Die offizielle Auftaktveranstaltung zum touristischen Themen-Jahr mit Eröffnung des „Boarischen Entschleunigunsweg“ findet am Donnerstag, 16. Mai 2013 statt. Weitere Infos: Tourist Info Aschau im Chiemgau, Telefon 08052/90490 oder www.aschau.de

Pressemitteilung Tourist Info Aschau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser