Vollsperre bleibt bis Freitagabend

Aschau - Die bereits bestehende ganztägige Vollsperung zwischen Sachrang und Aschau bleibt bis Freitag bestehen.

Die momentan bestehende ganztägige Vollsperrung zwischen Sachrang und Aschau bleibt noch bis zum kommenden Freitagabend, den 14. Juni bestehen. Aus Richtung Aschau ist bis Hainbach, aus Richtung Sachrang bis Huben/Innerwald frei. Die Busverbindung wird mit Ersatztransporten sichergestellt.

Nachdem nun die durch den Starkregen der vergangene Woche zusätzlich entstandenen Schäden weitestgehend wieder beseitigt wurden, beginnen am Mittwoch, den 13. Juni, ab dem frühen Morgen die abschließenden Asphaltierungsarbeiten. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer für auftretende Behinderungen um Verständnis.


Pressemitteilung Staatliches Bauamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser