Aschauer Wälder Vorbild für Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau – Die Jagdgenossenschaft Aschau hat wieder eine Vorstandschaft: Bei der Jagdversammlung im Gasthaus „Zur Klause“ in Bach stellte der neue Vorstand Max Neumüller seine Kollegen vor.

In den kommenden Jahren werden Neumüller, Lackner zu Niederaschau und Peter Fischer, Scheich zu Engerndorf, die Jagdgenossenschaft Aschau führen. Sie werden unterstützt von Kassier Peter Anner, Michl zu Koy, und Schriftführer Heinz Scheck, Kreuzer zu Bucha. Das Gremium wird vervollständigt durch die beiden Beisitzer Lorenz Scheck, Bauer zu Hub, und Ludwig Moosmüller, Schaffler zu Göttersberg. Diese Vorstandschaft wurde nach der missglückten Wahlversammlung im vergangenen Jahr, bei der sich keine Vorstandschaft zusammenfand im Mai neu gewählt.

Lesen Sie mehr dazu in der Freitagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser