Atzinger Kinder spenden 1000 Euro

+
Atzinger Klöpfelkinder mit 2. Bürgermeisterin Renate Hof.

Atzing/Prien - Die Kinder des Trachtenvereins "Daxenwinkler" sammelten 1000 Euro. Diese kommen Bedürftigen zugute.

Ganze eintausend Euro kamen zusammen, als sich an zwei Donnerstagabenden jeweils zwei Gruppen von Klöpfel-Kindern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing auf den Weg machten, um die Familien von Atzing und Umgebung zu besuchen. Für Besuch, Gesang und gute Wünsche gab es seitens der Hausbesitzer anerkennende Spenden, die heuer der Weihnachtspaket-Aktion von Zweiter Bürgermeisterin Renate Hof zur Verfügung gestellt werden.

Noch vor Weihnachten werden mit dem Atzinger Klöpfel-Spendengeld rund 80 Pakete zusammengestellt, die an Einzelpersonen sowie an Familien verteilt werden, denen es finanziell nicht so gut geht. Unsere Aufnahme zeigt die Atzinger Klöpfel-Kinder-Gruppe mit Renate Hof bei der Übergabe des Spendengeldes im Vereinshaus von Atzing.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser