Atzinger warten mit 40 alten Bulldogs auf

+

Aschau - Mit 40 alten Bulldogs und Traktoren-Raritäten machte sich der Bulldogverein Prien-Atzing auf den Weg zum heurigen Bulldog-Treffen nach Aschau.

Mit 40 alten Bulldogs und Traktoren-Raritäten machte sich der Bulldogverein Prien-Atzing auf den Weg zum heurigen Bulldogtreffen nach Aschau. Nach einem Treff und ersten Stelldichein in Vachendorf fuhren die Atzinger in Kolonne nach Aschau. Dort waren sie einer der stärksten Vereine, die sich auf dem großen Feld nahe dem Freibad trafen. Im nächsten Jahr werden die Bulldogfreunde von Atzing selbst ein großes Treffen ausrichten, wenn sie zusammen mit dem Hufeisenverein von Kaltenbach eine Festwoche veranstalten.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser