Ausweichmanöver: junge Rollerfahrerin stürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grabenstätt - Eine junge Rollerfahrerin musste am Montagabend im Kreisverkehr einem Pkw ausweichen. Wegen der nassen Fahrbahn rutschte sie mit ihrem Roller weg und stürzte.

Am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, ereignete sich in einem Kreisverkehr an der Autobahn-Ausfahrt Grabenstätt ein Verkehrsunfall. Eine junge Rollerfahrerin musste im Kreisl bei Grabenstätt einem herannahenden Pkw ausweichen. Zwar konnte sie dadurch den Zusammenstoß verhindern, kam aber auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Das junge Mädchen wurde dabei leicht verletzt.

Unfall bei Grabenstätt

Die Polizei regelte umgehend den Verkehr an der Unfallstelle und begann mit der Unfallaufnahme. Das Mädchen wurde durch die Einsatzkräfte versorgt.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser