Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sonderbahnsteig

LEO fährt auch zum Preisplattln: Chiemgauer Lokalbahn hält am Gaufestgelände in Bad Endorf

Chiemgauer Lokalbahn hält am Gaufestplatz
+
Am vergangenen Festsonntag nutzten zahlreiche Trachtler den Triebwagen zur An- und Abreise.

Bad Endorf - Der historische Triebwagen der Chiemgauer Lokalbahn Endorf-Obing hält am 24. Juli direkt beim Festgelände.

Die Meldung im Wortlaut

Auch am kommenden Sonntag, 24. Juli, hält der historische Triebwagen der Chiemgauer Lokalbahn Endorf-Obing (LEO) am Sonderbahnsteig direkt beim Festgelände in Bad Endorf. An diesem Tag findet das Gaupreisplattln des Gauverbands I mit Trachten- und Handwerkermarkt statt. Besucherinnen und Besucher dieser tollen Veranstaltung finden so eine attraktive Alternative zum eigenen Auto.

Ankunft am Festplatz aus Obing, Pittenhart, Aindorf, Amerang und Halfing ist um 9.34, 11.34, 14.59 und 16.59 Uhr, die Rückfahrt um 10, 12, 15.25 und 17.25 Uhr. Es gilt der normale LEO-Tarif. Wer nur vom Bahnhof Bad Endorf zum Festplatz reisen möchte, zahlt pro Fahrt lediglich einen Euro pro Person. 9-Euro-Tickets können leider nicht anerkannt werden, weil die Lokalbahn keine staatlichen Ausgleichszahlungen erhält. Die Errichtung des Sonderbahnsteigs wurde durch die tatkräftige Unterstützung des GTEV Edelweiß Endorf e.V. möglich.

Pressemitteilung der Chiemgauer Lokalbahn

Kommentare