Bäckerhandwerk vom Korn zum Brot

Die Bäckerei von hier: Miedl-Eröffnung mit neuem Konzept

+
Familie Miedl, Bürgermeisterin Doris Laban (2.v.r.), Architekt Carl Schleburg (2.v.l), MdL Klaus Stöttner (3.v.l.) eröffneten die Filiale in Bad Endorf feierlich. 
  • schließen

Bad Endorf - In ihrem Heimatort Bad Endorf hat die Bäckerei Miedl am vergangenen Freitag ein neues Café eröffnet. Die ersten Gäste waren von Konzept und Gestaltung sofort begeistert. Denn neben Kaffee und Backwaren, hat man hier die Möglichkeit, das Bäckerhandwerk vom Korn zum Brot mitzuverfolgen. 

Großer Andrang herrschte am 17. August, als die Filiale feierlich eröffnet wurde. Nach 4 Jahren sorgfältiger Planung entstanden h elle und freundliche Räume, eine großzügige Terrasse mit Sonnendeck und Spielplatz -  modern und dennoch gemütlich gestaltet, nimmt man hier gern Platz, um zu frühstücken oder sein Stück Kuchen zu genießen. Doch nicht nur optisch überzeugt das Café: bei den Baumaterialien legte man großen Wert auf Qualität durch regionale Handwerker, viel Holz sorgt zudem für eine gemütliche Atmosphäre. Die Bürgermeisterin, die beiden Pfarrer, Gemeinderäte, Baufirmen und Lieferanten gehörten zu den ersten Gästen, als feierlich das rote Band am Eingang durchgeschnitten wurde. Ein großer Moment für die Familie Miedl, für die diese weitere Filiale am Heimatort Bad Endorf eine echte Herzensangelegenheit ist. 

Freundlich, gemütlich und modern - so schön ist die neue Miedl-Filiale

Vom Korn zum Brot - original Bäckerhandwerk bei Miedl

Miedl steht für Qualitätsprodukte und das soll man auch sehen. In Kürze führt nämlich e in Lehrpfad durch die Filiale in Bad Endorf, die allen Interessierten zeigen soll, wie hochwertige Rohstoffe zu schmackhaften Backwaren werden. Echtes und ursprüngliches Bäckerhandwerk eben, kein Industriebetrieb mit Aufbackware: Ein Lehrpfad, der auch Kinder begeistern wird, stehen doch eigens Miedl-Bobby-Cars zur Verfügung, um den Weg "vom Korn zum Brot" im wahrsten Sinne zu "erfahren". Überhaupt sind bei Miedl die kleinsten Kunden herzlich willkommen: neben dem Lehrpfad, der bald Schulklassen und Kindergartengruppen für Führungen zur Verfügung steht, wird in Bad Endorf demnächst auch ein Traktor zum Klettern, Rutschen und Sandkasten begeistern, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. 

Backmischungen? Nicht bei Miedl

Lange im voraus produzierte Produkte, Importe oder Backmischungen? Fehlanzeige! Bei Miedl sind sämtliche Produkte handgemacht. Auch auf Konservierungsstoffe und tiefgekühlte Teiglinge verzichtet Miedl bewusst. Zwischen der naturbelassenen Herstellung in der Miedl-Backstube und dem Verkauf in den Miedl-Filialen vergehen nur zwei bis vier Stunden. In dieser Zeit sind die fleißigen Ausfahrer in 6 Lieferwagen unterwegs und beliefern die 21 Fachgeschäfte in Rosenheim, dem Rosenheimer Umland und im Chiemgau.

Das Sortiment besteht komplett aus Eigenkreationen. Bestmögliche Qualität hat immer Priorität, deshalb verwendet Miedl nur erstklassige Rohstoffe, darunter auch viele Bio-Rohstoffe. 

Hier finden Sie die neue Miedl-Bäckerei in Bad Endorf

si

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT