Polizei bereitet dem "Spuk" ein Ende

Auto in Schlangenlinien in Bad Endorf unterwegs - Notruf!

Bad Endorf - Am frühen Sonntagabend teilte ein 31-Jähriger aus Holzkirchen der Polizei mittels Notruf mit, dass vor ihm im Gemeindegebiet Bad Endorf ein Auto mit Schlangenlinien fahre. 

Kurze Zeit später stoppte der Wagen auf einem nahegelegenen Parkplatz. Durch hinzugerufene Beamte der Polizeiinspektion Prien konnte die Ursache für die unsichere Fahrweise schnell ausgemacht werden. 

Die 53-Jährige aus Bad Endorf, die sich am Steuer befand, war deutlich alkoholisiert. Ein Alkoholtest war nicht mehr möglich. Nach erfolgter Blutentnahme im Klinikum Prien wurde die Dame wieder entlassen. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser