Zeitreise gefällig?

Dampfzugromantik für Groß und Klein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf/Obing - Einen kleinen Sprung in die Vergangenheit kann man am Wochenende des 13. und 14. September zwischen Bad Endorf und Obing miterleben. Biergartenerlebnis inklusive!

Dampfzugromantik für die ganze Familie erleben auf der Chiemgauer Lokalbahn zwischen Bad Endorf und Obing. Dieses außergewöhnliche Erlebnis wird am kommenden Wochenende wieder geboten. Dies ist heuer die erste Gelegenheit, die gesamte Strecke der historischen Lokalbahn zu befahren, nachdem in Bad Endorf vor kurzem eine Brückensanierung erfolgreich abgeschlossen wurde. Losgedampft wird an beiden Tagen in Bad Endorf um 9.55 Uhr, 12.20 Uhr, 15.05 Uhr und 17.50 Uhr (17.50 Uhr-Fahrt am Sonntag mit dem Dieseltriebwagen), in Obing um 8.50 Uhr (nur Sonntag), 11.15 Uhr, 14 Uhr und 16.45 Uhr. Weitere Einzelheiten zu Fahrplänen und Fahrpreisen können auch auf der neuen Homepage www.leo-online.org eingesehen werden. Fahrkarten sind am beziehungsweise im Zug erhältlich, lediglich Gruppen ab 20 Personen können vorab buchen unter charter@chiemgauer-lokalbahn.de.

Im Dampfeinsatz werden die bewährte österreichische Dampflok 381301 und die beliebten Personenwagen mit den offenen Plattformen aus der 1930er-Jahren stehen. Ebenfalls an beiden Tagen gibt es am Bahnhof Obing einen Biergarten mit Speis und Trank für Jung und Alt. Zustieg zur den Zügen der Chiemgauer Lokalbahn ist möglich an den beiden Endstationen Obing (Navigationsgerät: Obing, Bahnhofstraße) und Bad Endorf (Navigationsgerät: Bad Endorf, Bahnhofstraße) sowie an den Unterwegsbahnhöfen in Amerang und Halfing. In Bad Endorf besteht idealer Anschluss an die Züge des Merdians und des DB Fernverkehrs. Kostenlose Fahrradmitnahme sowie kostenlose Möglichkeit zu Fahrtunterbrechungen sind bei der Chiemgauer Lokalbahn selbstverständlich.

Pressemitteilung Chiemgauer Lokalbahn

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser